Verbundanker UHB

Der stärkste Verbundanker für reduzierten Montageaufwand. Zugelassen für Beton und Brandschutz.

Der stärkste Verbundanker für reduzierten Montageaufwand. Geeignet für Beton. Für die Aufnahme hoher Lasten. Zugelassen für Beton und Brandschutz. Weitere Systemkomponente Injektionsmörtel (UPM 66). Wird gesetzt in Vorsteck- oder Durchsteckmontage. Zeichnet sich aus durch Breites Zulassungspaket, Abgestimmtes System und Optimale Lastaufnahme. Wird z. B. verwendet für die Befestigung von Brückengeländern, Pumpen und Hebebühnen.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Breites Zulassungspaket: Zulassung ETA Beton Option 1 und Brandschutzprüfung
  • Abgestimmtes System: Optimal abgestimmtes System mit hoher Leistung, durch die Kombination aus Injektionsmörtel UPM 66 und Verbundanker UHB
  • Optimale Lastaufnahme: Der Verbund zwischen Injektionsmörtel und Konus-Ankergeometrie ermöglichen eine optimale Lastaufnahme
  • Breites Anwendungsfeld: Auch für Brückengeländer nach Richtzeichnung GEL 14 geeignet
  • Randnahes Befestigen: Minimale Rand- und Achsabstände, bei gleichzeitig hoher Lastaufnahme
  • Zeitsparende Montage: Hohlbohren ist zulassungskonform möglich und verkürzt die Montagezeit
  • Flexible Montage: Geeignet für die Vor- und Durchsteckmontage
Material
  • Stahl nichtrostend (R/A4): Für Befestigungen im Freien oder in Feuchträumen
  • Stahl galvanisch verzinkt (gvz): Für Befestigungen im trockenen Innenraum
Variante
  • Verankerungstiefe lang (L): Für maximale Zuglast
  • Verankerungstiefe kurz (S): Für minimalen Montageaufwand
Eigenschaften
  • Systemkomponente: Injektionsmörtel UPM 66 (Artikelnummer 546973)
  • Geeignet: Beton
  • Variante: Verankerungstiefe lang (L), Verankerungstiefe kurz (S)
  • Material: Stahl galvanisch verzinkt (gvz), Stahl nichtrostend (R/A4)
  • Merkmal: Gewinde M8-M24, Nutzlänge 10-165mm

Produktvarianten


68 Produktvariante(n) gefunden

68 Produktvariante(n) gefunden

Variante
ETA-Zulassung
Bohrernenn­durchmesser

d0

Feuerwiderstandsklasse
Verankerungstiefe

hef

10 [mm]

R120

60 [mm]

10 [mm]

R120

60 [mm]

10 [mm]

R120

60 [mm]

10 [mm]

R120

75 [mm]

10 [mm]

R120

60 [mm]

12 [mm]

R120

75 [mm]

12 [mm]

R120

75 [mm]

12 [mm]

R120

75 [mm]

12 [mm]

R120

75 [mm]

12 [mm]

R120

75 [mm]

16 [mm]

R120

95 [mm]

25 [mm]

R120

170 [mm]

25 [mm]

R120

170 [mm]

10 [mm]

R120

60 [mm]

10 [mm]

R120

60 [mm]

10 [mm]

R120

60 [mm]

10 [mm]

R120

60 [mm]

10 [mm]

R120

75 [mm]

Legende = Zulassung vorhanden = Zulassung nicht vorhanden
Mehr Ergebnisse
Gesehen 18 von 68 Variante(n)
0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
Baustoffe
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung. Weitere Dokumente finden Sie unter https://www.fischer.de/sdb.

Zulassung

  • ETA-18/0864
  • DoP No. 0158
  • DoP No. 0285

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
Bohrung setzen, Bohrloch reinigen und verfüllen. Anker einkleben. Anbauteil anschrauben - fertig.
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montageanleitung als PDF ansehen

Dokumente zum Download

sc93-delivery-1