Upat Injektionsmörtel UPM 33 Express 360 ml

Das wirtschaftliche Injektionssystem mit kurzer Aushärtezeit für Verankerungen in Beton und Voll- und Lochsteinmauerwerk.

Art.-Nr. 520257
Top Features
  • Breites Zulassungspaket - Zugelassen für gerissenen Beton und Mauerwerk.
  • Vorteile durch das Systemzubehör - z.B. Sparsiebhülse: Einsparpotenzial von bis zu 80% Mörtel gegenüber Mitbewerbern.
  • Schnellaushärtender Mörtel: Besonders gut geeignet für Anwendungen bei niedrigen Temperaturen - kann nach Zulassung bis -5 °C verwendet werden.
  • Durch Wechsel des Statikmischers können angebrochene Kartuschen weiter verwendet werden.

Produktbeschreibung

Der preiswerte, zweikomponentige Injektionsmörtel UPM 33 auf Basis von Vinylester kann in Verbindung mit Gewindestangen (ASTA und UPM-A) bzw. Siebhülse (UPM-SH) und Gewindestange in nahezu allen Baustoffen zulassungskonform eingesetzt werden. Er kann in Vorsteck- oder Durchsteckmontage gesetzt werden und erreicht dabei ein hohes Lastniveau. Durch seine spezielle Zusammensetzung eignet sich der schnellaushärtende UPM 33 Express besonders für Anwendungen bei niedrigen Temperaturen und kann nach Zulassung bis -5 °C verwendet werden. Die 360 ml Kartuschengröße eignet sich hervorragend für den häufigen Gebrauch und kann nur mit einer Profi-Auspresspistole ausgepresst werden.
Vorteile
  • Sichere Verankerung: Zulassung ETA Beton gerissen, ETA Mauerwerk und Brandschutzprüfung
  • Expressversion: Der UPM 33 Express verkürzt die Aushärtezeiten entscheidend und macht einen Einsatz bei bis zu -15°C möglich
  • Randnahes Befestigen: Die spreizdruckfreie Befestigung ermöglicht geringe Rand- und Achsabstände und verhindert Montageschäden im Randbereich
  • Effizient in Lochstein: Die Siebhülse für den Einsatz im Lochstein-Mauerwerk überbrückt den Putz und minimiert den Mörtelverbrauch
  • Flexibles Arbeiten: Durch Wechsel des Statikmischers können angebrochene Kartuschen weiterverwendet werden

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Stahlbaukonstruktionen
  • Holzbaukonstruktionen
  • Geländer
  • Fassaden
  • Treppen
  • Stahlkonsolen
  • Maschinen
  • Masten
  • Markisen
  • Vordächer
  • Tore
  • Konsolen
  • Rohrleitungen
  • Gitter
  • Satellitenantennen
Baustoffe
Zugelassen für:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Vollstein
  • Kalksand-Lochstein
  • Porenbeton
  • Hohlblock aus Leichtbeton
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung. Weitere Dokumente finden Sie im Download Center.

Zulassung

  • ETA-10/0171
  • ETA-15/0554
  • DoP No. 0064
  • DoP No. 0071
  • GS 3.2/18-159-3

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montageanleitung als PDF ansehen

Technische Daten

Technische Daten

ETA-Zulassung
Haltbarkeit 15 [mo]
Inhalt 1 Kartusche 360 ml, 2 x Statikmischer
Menge 1 [St.]
GTIN (EAN-Code) 4000657018430
Legende   =  Zulassung vorhanden

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 3 MB) Upat Injektionssystem UPM 33 - Verankerung im gerissenen Beton (ETA) ETA-10/0171 27.08.2015
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 6 MB) Upat Injektionssystem UPM 33 - Verankerung im Mauerwerk (ETA) ETA-15/0554 27.08.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 5 MB) Upat Injektionssystem UPM 33 - Verankerung im gerissenen Beton (Leistungserklärung gemäß ETA-10/0171 vom 27.08.2015) DoP No. 0064 03.09.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 10 MB) Upat Injektionssystem UPM 33 - Verankerung im Mauerwerk (Leistungserklärung gemäß ETA-15/0554 vom 27.08.2015) DoP No. 0071 23.09.2015
Brandprüfung Untersuchungsbericht (PDF, 2 MB) GS 3.2/18-159-3 24.04.2018 24.04.2021
fe80::3cfb:8d8:f52e:7cbf%5