Upat Expressanker MAX 10/10/75 K R Edelstahl Kurzversion

Der Meister seiner Klasse - Der kurze Bolzenanker aus Edelstahl für den zeitsparenden Einsatz im Beton.

Art.-Nr. 535307
Top Features
  • Wirtschaftlicher Bolzenanker - Durch die Verkürzung um 2 cm sparen man Zeit (Bohraufwand) und Materialkosten.
  • Kraftvolle Befestigung: Spreizclip garantiert höchste Tragfähigkeit. Weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten sparen Zeit und Kosten.
  • Einfache Montage: wenige Hammerschläge und minimaler Anzugschlupf. Das spart Zeit und Kraft.
  • nicht rostender Stahl: maximale Sicherheit für den Außenbereich.
  • Ideal geeignet für dünne Betonbauteile und Anwendungen bei denen die Lasten eine untergeordnete Rolle spielen.

Produktbeschreibung

Der Upat Expressanker MAX R ist im Bereich der Bolzenanker der Meister seiner Klasse. Dieser Stahlanker, in der Ausführung aus nicht rostendem Stahl, ist besonders geeignet für die Befestigung mittelschwerer Lasten im Außenbereich oder in feuchter Umgebung in gerissenem und ungerissenem Beton und Naturstein mit dichtem Gefüge. Durch die Verkürzung um 2 cm können Bohraufwand und Materialkosten gespart werden. Der Expressanker MAX R kann äußerst komfortabel in Vor- und Durchsteckmontage gesetzt und mit dem Hammer in das ausgeblasene Bohrloch kraftsparend eingeschlagen werden. Beim montagefreundlichen Anziehen der Mutter schiebt sich der Bolzen in den Spreizclip, der sich mit bewährter Technik gegen die Bohrlochwand verspreizt und so für höchste Haltesicherheit sorgt. Besonders häufig wird der Bolzenanker für die Befestigung von dünnen Betonbauteilen und Anwendungen, bei denen die Lasten eine untergeordnete Rolle spielen, verwendet.
Vorteile
  • Umfassendes Zulassungspaket: Zulassung ETA Beton Option 1, Seismik, sowie Feuerresistenz und Sprinkleranlagen
  • Hohes Lastniveau: Durch das optimale Zusammenwirken von Spreizclip-Beschaffenheit und Konusbereich
  • Flexible Montage: Variable Verankerungstiefen ermöglichen vielseitigen Einsatz der Bolzenanker
  • Randnahes Befestigen: Die Einheit aus Konus und Spreizclip ermöglicht kleinste Rand- und Achsabstände
  • Montagefreundlich: Schaft mit optimiertem Durchmesser für geringe Einschlagenergie
  • Geschütztes Gewinde: Ausgeprägter Einschlagzapfen schützt das Gewinde vor Beschädigungen beim Setzvorgang
  • Sichere Nachkontrolle: Die Kopfprägung ermöglicht die Nachkontrolle im Einbauzustand
  • Sicheres Einschlagen: Der Clip bleibt während Einschlagens auch bei Bewehrungstreffern und ungünstigen Bohrlöchern an seiner Position
Material
  • Stahl nichtrostend (R/A4): Für Befestigungen im Freien oder in Feuchträumen
  • Stahl galvanisch verzinkt (gvz): Für Befestigungen im trockenen Innenraum
Variante
  • Kurz (K): Die Kurzvariante des Bolzenankers reduziert die Bohrlochtiefe, das Risiko von Bewehrungstreffern und ermöglicht eine schnelle Montage, bei gleichzeitiger Kostenersparnis
  • Große Scheibe (GS): Die große Scheibe schont die Oberfläche des Anbauteils und vermeidet das Einschneiden in Holz
Eigenschaften
  • Prüfzeichen/Zulassung: ETA Option 1 Beton gerissen, ETA Option 7 Beton ungerissen, ETA Seismik, Brandprüfung, VdS CEA-Richtlinien konform
  • Lastbereich: Zuglast 2,6-23,4kN, Querlast 7,8-60,7kN
  • Material: Stahl galvanisch verzinkt (gvz), Stahl nichtrostend (R)
  • Variante: Standard, Kurz (K), Große Scheibe (GS)
  • Merkmal: Gewinde M8-M20, Nutzlänge 10-300mm
  • Zubehör: Ausbläser UPM AB

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Stahlkonstruktionen
  • Geländer
  • Konsolen
  • Leitern
  • Kabeltrassen
  • Maschinen
  • Treppen
  • Tore
  • Fassaden
  • Holzkonstruktionen

Zulassung

  • ETA-10/0170
  • DoP No. 0043
  • DoP No. 0082
  • DoP No. 0200
  • DoP No. 0200

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
Funktion: Beim Anziehen der Mutter schiebt sich der Bolzen in den Spreizclip, der sich gegen die Bohrlochwand verspreizt. Beim Auftreten von Rissen im Baustoff wird das Spreizelement durch den Konus nachgespannt und die Tragfähigkeit des Ankers aufrecht erhalten

Montage: Der Upat Expressanker MAX wird in der Durchsteckmontage gesetzt. Bohrung setzen, Bohrloch reinigen. Bolzenanker einschlagen. Drehmoment anziehen - fertig. Bolzendurchmesser ist gleich Bohrlochdurchmesser

Werkzeug: Bohrer, Bohrmaschine, Ausbläser (UPM AM), Hammer, Drehmomentschlüssel
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild

Technische Daten

Technische Daten

ETA-Zulassung
Bohrernenndurchmesser 10 [mm]
Verankerungstiefe hef,max/hef,min 40 [mm]
Max. Nutzlänge hef,max./hef,min. 10 [mm]
Min. Bohrlochtiefe bei Durchsteckmontage 65 [mm]
Schlüsselweite 17 [mm]
U-Scheibe (Außendurchmesser x Dicke) 10,5 x 2 [mm]
Kopfprägung (b)
Seismic-Zulassung C1 / C2
Feuerwiderstandsklasse R120
Installationsdrehmoment 45 [N·m]
Menge 50 [St.]
GTIN (EAN-Code) 4000657019550
Legende   =  Zulassung vorhanden

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 2 MB) ETA-10/0170 29.04.2020
DOP - Declaration of Performance (PDF, 4 MB) Upat Bolzenanker MAX - Verankerung im gerissenen Beton (Leistungserklärung gemäß ETA-10/0170 vom 07.05.2015) DoP No. 0043 18.05.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 3 MB) Upat Bolzenanker MAX - Verankerung im gerissenen Beton (Leistungserklärung gemäß ETA-10/0170 vom 26.11.2018) DoP No. 0082 03.12.2018
DOP - Declaration of Performance (PDF, 2 MB) DoP No. 0200 12.05.2020
DOP - Declaration of Performance (PDF, 2 MB) DoP No. 0200 12.05.2020
sc93-delivery-2