Upat Innengewindeanker UPM-I 10 galvanisch verzinkt

Das variantenreichste Injektionssystem bietet mit dem Innengewindeanker zusätzlich Variabilität durch flexible Demontage.

Art.-Nr. 43665
Top Features
  • Geringste Kosten und Komplexität durch die Möglichkeit handelsübliche Schrauben und Gewindestangen einzusetzen.
  • Höchstmögliche Flexibiltät durch einfachste Demontage - Wiederverwendung des Befestigungspunktes möglich.
  • Universell kombinierbar mit allen Upat Injektionssystemen.
  • ETA-Zulassung für maximale Sicherheit im Mauerwerk.

Produktbeschreibung

Der Upat Innengewindeanker UPM-I ist ein Zubehör in der chemischen Befestigung, das aufgrund der möglichen oberflächenbündigen Demontage höchste Flexibiltät bei der Verankerung durch Schrauben mit metrischem Gewinde oder Gewindestangen bietet. Dieser Anker, in galvanisch verzinkter Ausführung, kann in Verbindung mit den Upat Injektionsmörteln in Mauerwerk verwendet werden. Das Setzen des Innengewindeankers erfolgt von Hand unter leichten Drehbewegungen. In Vollstein verklebt der Injektionsmörtel die Innengewindehülse vollflächig mit der Bohrlochwandung. In Lochbaustoffen wird der Mörtel durch die Gitter der Ankerhülse gedrückt und verbindet sich im Formschluss mit dem Lochstein. Dadurch wird die Last in den Baustoff geleitet. Besonders häufig wird das System mit dem Injektions-Innengewindeanker UPM-I für die temporäre Befestigung von Anbauteilen verwendet.
Vorteile
  • Höchstmögliche Flexibilität durch einfachste Demontage - Wiederverwendung des Befestigungspunktes möglich
  • Geringste Kosten und Komplexität durch die Möglichkeit handelsübliche Schrauben und Gewindestangen einzusetzen
  • Je nach System zugelassen Beton und Mauerwerk
Material
  • Stahl nichtrostend (R/A4): Für Befestigungen im Freien oder in Feuchträumen
  • Stahl galvanisch verzinkt (gvz): Für Befestigungen im trockenen Innenraum
Variante
  • System Kartusche/Patrone (IST): Für den Einsatz mit Patronen- und Kartuschensystemen
  • System Kartusche (UPM-I): Für den Einsatz mit Kartuschensystemen
Eigenschaften
  • Systemkomponente: Injektionsmörtel UPM 55/UPM 44/UPM 33/UPM 11, Verbundanker UKA3 Plus
  • Geeignet: Beton, Mauerwerk
  • Variante: System Kartusche/Patrone (IST), System Kartusche (UPM-I)
  • Material: Stahl galvanisch verzinkt (gvz), Stahl nichtrostend (R)
  • Merkmal: Gewinde M5-M20

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Rohr- und Lüftungsleitungen
  • Sprinkleranlagen
  • Kabeltrassen und Leitern
  • Gitter
  • Stahlkonstruktionen
  • Maschinen
  • Konsolen
  • Schalungsstützen
Baustoffe
Die Innengewindeanker sind in Verbindung mit den verschiedenen Upat Injektionsmörteln und Verbundankerpatronen für unterschiedliche Baustoffe zugelassen bzw. geeignet. Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung. Weitere Dokumente finden Sie im Download Center.

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild

Technische Daten

Technische Daten

Bohrernenndurchmesser 18 [mm]
Menge 10 [St.]
GTIN (EAN-Code) 4000657436654
sc93-delivery-1