Injektionsmörtel UPM 66 (heavy plus)

Lasten: ■■■■■ - Baustoffe: ■■□□□ - Montage: ■■■□□ - Zulassung: ■■■■■

Der Upat Hochleistungs-Injektionsmörtel UPM 66 steht für höchste Ansprüche und eine ideale Montage. Der Injektionsmörtel mit dem breiten Zulassungspaket ermöglicht geringste Achs- und Randabstände und verkürzt die Montagezeit. Besonders eignet sich der Injektionsmörtel für die Befestigung von höchsten Lasten in gerissenem und ungerissenem Beton, wie z.B. bei Geländern, Masten und Stahlkonstruktionen.

Produktvarianten


0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Geländer
  • Fassaden
  • Treppen
  • Stahlkonsolen
  • Maschinen
  • Siloanlagen
  • Masten
  • Rammschutz
  • Stahlbaukonstruktionen
  • Holzbaukonstruktionen
Baustoffe
Zugelassen für:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen
Auch geeignet für:
  • Beton C12/15
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • DoP No. 0158

Montageanleitung

Bohrung setzen, Bohrloch reinigen und verfüllen. Anker einkleben. Anbauteil anschrauben - fertig.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montageanleitung als PDF ansehen

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 6 MB) Upat Hochleistungs-Verbundanker UHB-I - Verankerung im Beton (ETA) 12.12.2018
DOP - Declaration of Performance (PDF, 4 MB) Upat Hochleistungs-Verbundanker UHB-I - Verankerung im Beton (Leistungserklärung gemäß ETA-18/0864 vom 12.12.2018) DoP No. 0158
Brandprüfung Untersuchungsbericht (PDF, 1 MB)

Systemkomponenten & Verwandte Produktkategorien

fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5